Autor: DiSi

#38 – Shrimps, Wikinger, Hamburg und ab nach Hause

Auf nach Mölle, denn dort soll es die besten Shrimps und die schönsten Keramiken geben. Wir fanden das Lokal am Hafen und ich bestellte die von mir geliebten Shrimps. Natürlich geschälte, weil das Rausfummeln mag ich nicht. Als ich diese serviert bekam, blieb mir der Mund offen vor Entsetzen: auf […]

#37 – Stockholm, Golf und Fußball

Wiedersehen mit der Gamlastan in Stockholm. Waren vor ca. sechs Jahren schon mal hier und das tolle kleine vegetarische Restaurant gab es immer noch in der Fußgängerzone. Wir ließen uns ein Menü schmecken, wären draußen ein Regenguss nieder ging. Perfektes Timing. Weiter in den Ingarö Nationalpark in den Schären. Wir […]

#36 – Knäckebrot und rote Häuser

Unser Ziel war nun Falun. Auf dem Weg drehten wir wegen ein paar schöner roter Häuser um und sahen, dass es ein kleines Freilichtmuseum war. Die rote Farbe und die schönen Holzzäune (die gefallen Didi sehr) sind am Land auch heute noch allgegenwertig. In Falun wird dieses typische Schwedenrot hergestellt. […]

#35 – Wasser, Wald und Elche

Didis Einkaufslust kennt im Urlaub wenig Grenzen, darum musste auch noch das Fjällräven Outlet sein. Das Größte in Schweden. Vor allem die Wollpower Socken haben es ihm angetan. Damit wird auch gleich die halbe Familie versorgt. „Kann man ja immer brauchen und machen keine Schweißfüße.“ Weiter ging es bis Husum. […]

#34 – ein Stück die Ostküste entlang

Das Wetter war schwülheiß und die Moskitos wurden lästiger. Wir packten heftig umschwirrt am Montag (4.7.) zusammen, lüfteten bei Wind auf asphaltiertem Rastplatz wieder mal unser Gomo aus und fuhren Richtung Ostküste nach Boden. Übernachteten bei alten Bunkeranlage aus dem zweiten Weltkrieg auf einem Berg (eher Hügel) und es gab […]

#33 – auf nach Schweden

Etwas planlos und zerstochen machten wir uns auf nach Schweden. Sozusagen von Rovaniemi quer rüber nach Westen. Die Hitze begleitet uns weiter und wir landeten in Gällivare. Wollten nur mal kurz durchfahren und hielten, weil ein großer, roter und moderner Bau uns faszinierte. Das waren ein Gymnasium, ein Lernzentrum, Berufsschulwerkstätten […]

#32 – Moskitoland und Santa Claus

Fanden am nächsten Tag einen Übernachtungsplatz abseits der Hauptstraße: mit Unterstand, Grillplatz und einer Hütte mit Holz und Hacke. Das gibt es in Skandinavien häufig und ist frei zugänglich. Und das alles neben einem Bach der in einen kleinen See mündete. Idyllisch – hier blieben wir. Nachdem es noch immer […]

#31 –auf nach Finnland

Es ist Jänner 2023 und ich (Sigi) sitze nun seit zwei Tagen dabei die fehlenden 8 Reiseblog-Berichte entgültig für euch fertig zu machen, bevor wir wieder auf Reisen gehen. Ich stelle sie online und Didi kann noch nacharbeiten und ergänzen, wenn er das möchte und die Zeit dazu findet. Aber […]

Gomo 2023 – ab in den Süden

Es geht bald wieder los! Diesmal soll es in den Süden gehen. In welche Richtung genau könnt ihr bald hier lesen. Was der Auslöser dieser Tour war und warum wir dieses Ziel wählen, erzählen wir euch in Kürze. Spätestens in ein paar Wochen. Erwartungsfrohe Grüße, 😀🍀🌈🧡

Zurück und was nun?

Was tut sich bei Gotzmann & Gotzfrau? Sind schon wieder drei Wochen zu Hause! Die Zeit fliegt nur so dahin. Geht es euch auch so? Auf AKTUELL haben wir euch berichtet, dass wir gut angekommen sind (Didi hat da noch nie reingeschaut, gestand er mir gerade) und auf Sigis Reise […]