Weitere Beiträge

#21 – Trondheim und nette Begegnungen

Je näher wir Trondheim kamen, desto freundlicher wurde das Wetter nach der eher regnerischen Etappe entlang der Atlantikstraße. Suchten uns in der Innenstadt einen Platz, fanden ihn kostenfrei ganz Nähe des Krönungsdoms und packten gleich unsere Räder aus.   Zweimal ums Eck und wir standen schon vor dem Nidarosdom, mit seiner […]

#20 – Atlantikstraße

Von der Insel Runde ging es weiter in Richtung Kristiansund inkl. einer Fahrt entlang der Straße im Meer. Mitten auf einer Passhöhe, in beide Richtungen je ca 12km keine Ortschaft oder Abzweigung, eine Totalsperre der Straße der Polizei u. Straßenverkehrsbehörde. Ausnahmslos jedes Fahrzeug wurde kontrolliert und ein Alkotest war verpflichtend. […]

#19 – Geirangerfjord und Papageientaucher

Sonnenschein aber bloß 4 Grad draußen haben am Montag auch auf Didi nicht einladend gewirkt und er hat sein morgendliches Bad ausgelassen. Um nach einem Tag Regen (ideal zum Arbeiten) das erneut wunderbare Wetter auszunützen waren wir um 7.45 Uhr daher schon auf dem Weg nach Westen in Richtung Fjorde […]

Zwischenbericht – 1. Juli

Was tut sich bei uns gerade? PS von Sigi: Die Sonne geht hier fast schon wieder unter! Tut mir richtig gut. 😊

#18 – Bergen

Freitag Abend (27. Mai 2022) bei IKEA in Bergen angelangt. Kein Scherz. Abgesehen von uns standen noch eine Hand voll weiterer Camper dort. Das Übernachten wird auf einem Nebenparkplatz geduldet und mit dem kostenlosen IKEA-Shuttlebus kommt man bei Bedarf sogar ins Zentrum von Bergen und wieder retour. Wir waren aber […]

#17 – Schnee, Eis, Fjorde und Wasserfälle

Nachdem die bisherige Tour in Nowegen stets entlang der Küste verlief entschlossen wir uns von den insgesamt 18 nationalen Landschaftsrouten doch auch einige im Landesinneren zubefahren, soweit dies zu dieser Jahreszeit schon möglich war. So fuhren wir von Haugesund nicht wie ursprünglich geplant nördlich in Richtung Bergen weiter sondern nach […]

#16 – Insel Karmoy und Waschtag

D ie nächste Station war die Insel Karmøy, welche wir mit einer Fähre erreichten.  Wir machten uns zur Inselumrundung auf und hielten Ausschau nach einem Schlafplatz. Meist nutzen wir dafür die App „park4night“. Die ist wirklich hilfreich und wird so wie es aussieht von zahlreichen Usern genutzt, da viele der […]

#15 – Preikestolen und Stavanger

Der Preikestolen – der Predigtstuhl der Norweger. Eine beliebte Wanderung, die durch einen Dreh von Tom Cruise noch mal so richtig „gehypt“ wurde. Wir waren mit Abmarsch um 08:30 Uhr grad noch früh genug dran, um den Menschenmassen beim Aufstieg zu entkommen. Schön zu gehen, aber Wanderschuhe sind sehr empfehlenswert. […]

#14 – Erste Etappe in Norwegen

So begrüßen einen die meisten Norweger. So auch in Oslo und Umgebung, wo wir am Freitag (20.05.2022) bei der Weiterfahrt aber wieder mal eine weniger optimale Zeit erwischten. So gab es erst mal kilometerlangen zähen bis stockenden Verkehr. Den Norwegern scheint ihre Freizeit heilig zu sein. Nachmittags zwischen drei und […]

#13 – Fredrikstad und Oslo

In Fredrikstad, unserem ersten Stopp in Norwegen, wählten wir einen kleinen Stellplatz bei einem kleinen Fähranlegeplatz direkt gegenüber der Altstadt wo wir die Nacht kostenlos stehen konnten. Die kleine Fuß- und Radfahrerfähre fährt hier alle fünfzehn Minuten und das sogar 24 Stunden täglich den kurzen Weg zur Altstadt über die […]